Informationen

Zeitplan

Sonntag, 5. Mai 2024

10:0042,195-Minuten-Lauf – Volksgarten
19:00„Der Lauf des Lebens“ – Salzburger Landestheater
WarmUp Day

Donnerstag, 9. Mai 2024

09:00GipfelTreffen – Volksgarten/Gaisberg
ab 10:30Gemütliches Beisammensein – „Goasn Alm“
Nature Mountain Day

Freitag, 10. Mai 2024

13–19SportMall mit Anmeldung, Startnummernabholung (Frauenlauf bis 18 Uhr) und Medical Service – Eisarena Volksgarten
16–22Salzburg Marathon City – Volksgarten
ab 16Veranstaltungsgastro mit Bio-Qualität – Volksgarten
ab 16Tennengauer Wandermarkt – Volksgarten
16:30/17:30/18:30USI-Bewegungsprogramm – Volksgarten (je 10–20 min.)
18–18:15Kurzaufführung „Der Lauf des Lebens“ – Volksgarten
18:55–19:10WarmUp mit dem Salsa Studio Salzburg – Volksgarten
19:15Start Salzburger Frauenlauf & „Frau läuft!“ by Bio Austria (5,5 km) – Volksgarten
ab 19:45Medaillengravur – Volksgarten
20–22Siegerinnenehrung, After-Race-Party – Volksgarten
Women’s Day

Samstag, 11. Mai 2024

08:30Start Frühstückslauf – Eingang Eisarena Volksgarten
10–18SportMall mit Anmeldung, Startnummernabholung und Medical Service – Eisarena Volksgarten
12–16Salzburg Marathon Corner – Eisarena Volksgarten
12–19Bunte Sportpalette – Volksgarten
ab 15:15Mini Marathon & Junior-Marathon (mehrere Starts) – Volksgarten
ab 15:45Medaillengravur – Volksgarten
18:30Start #OneMileForASmile – Inclusion Run – Volksgarten
19–20Siegerehrung & Verlosung – Volksgarten
20–21:30Integrationsparty mit der Gruppe Vokale Randale – Volksgarten
Family Day

Sonntag, 12. Mai 2024

06:30–8Last-Minute-Anmeldung – Eisarena Volksgarten
08:15Start Hervis-10K CityRun – Hofstallgasse
08:30Start 21. Salzburg Marathon – Staatsbrücke
08:30Start Salzburger Sparkasse Halbmarathon – Staatsbrücke
08:36Start Powerade StaffelMarathon – Staatsbrücke
ab 08:45Zieleinläufe & Medaillengravur – Max-Reinhardt-Platz
ab 09:30Flower Ceremonies – Max-Reinhardt-Platz
ca. 14:20Zielschluss – Max-Reinhardt-Platz
ca. 16Veranstaltungsende
Race Day

Deine Laufstrecke

Lass dich von Salzburgs schönster Laufstrecke begeistern! Flach, schnell, wunderschön – Laufe direkt an weltbekannten Sehenswürdigkeiten vorbei und genieße die herrliche Kulisse.

Highlights der Strecke

Lass dich von Salzburgs schönster Laufstrecke begeistern!

Startnummer & Timetracking

Startnummer & Chip

Die Zeitmessung von Datasport erfolgt mit dem RFID-UHF-Transponder Mylaps. Der UHF-Chip ist in der Startnummer integriert.
Die Chip-Gebühr ist bereits im Nenngeld inkludiert. Es fallen damit bei der Startnummernabholung KEINE zusätzlichen Kosten an.

  • Keine Zusatzkosten
  • Kein Verlust beim Laufen
  • Einfaches Handling
  • Moderne Technologie

Anreise & Parken

Reise entspannt, sorgenfrei und vor allem nachhaltig nach Salzburg. Du gestaltest den verkehrsärmsten Tag in der Mozartstadt aktiv mit.

© ÖBB / Georg Pölzleitner

Charity – Laufen & Gutes tun

One Mile For A Smile – Der Inclusion Run ist die Bühne für dein Läuferherz. Unterstütze gemeinsam mit unseren Charity-Partnern und deren Initiativen jene Kinder und Jugendlichen in Österreich, Asien, oder Afrika, die deine Spenden wirklich brauchen.

In Salzburg ansässige Charity-Partner
Vertrauenswürdige Initiativen
Gezielte Hilfe für bedürftige Kinder

Nachhaltiges Event

Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen. Seit Jahren setzt der Veranstalter ein striktes ökologisches Konzept um, das laufend weiterentwickelt wurde. Elfmal wurden die Lauffestspiele der Mozartstadt bereits bio-zertifiziert – das ist einzigartig in der Welt der Marathonläufe.

FAQ Allgemein

Du hast Fragen? Wir geben dir gerne eine Antwort. Finde die spezifischen FAQs auf der jeweiligen Bewerbsseite (Scroll Down).

An dieser Stelle beantworten wir dir drei der wichtigsten Fragen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Noch Wünsche offen? Dann schreib uns alternativ gerne ein E-Mail an office@salzburg-marathon.at.

Wie ist die Streckencharakteristik?

Die Salzburger Halbmarathonstrecke ist für den Marathon zweimal zu absolvieren. Sie ist laut Vermessungsprotokoll „flach“ und führt an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Mozartstadt vorbei. Sie enthält einzigartige Passagen wie die Hellbrunner Allee oder das Schlossareal des Lustschlosses Hellbrunn sowie der Zieleinlauf vor dem Großen Festspielhaus.

Die Laufstrecke des Salzburger Frauenlauf mit Start und Ziel im Volksgarten ist ebenfalls flach und führt entlang der Salzachufer. Die Laufrunde für den Junior-Marathon und den Inclusion Run ist eingebettet in den grünen und schattigen Volksgarten, eine zentrumsnahe Naherholungszone.

Warum gibt es bei allen Bewerben eine Altersgrenze?

Mit den Altersbeschränkungen des Salzburg Marathon und des Sparkasse Halbmarathons orientiert sich der Salzburg Marathon an den Empfehlungen des Leichtathletik-Weltverbandes (World Athletics)!

Zumindest von ihren körperlichen Voraussetzungen her können Kinder Erstaunliches vollbringen. Ihre kleinen, leichten Körper sind prädestiniert für den Ausdauersport, ihr Organismus kann sich regelmäßigem Training genauso gut anpassen wie der eines Erwachsenen. Kinder brauchen aber die Freiheit, über die Intensität bestimmen zu können.

Denn auch wenn ihre Körper große Ausdauerleistungen vollbringen können, sind monotone Sportarten wie Langstreckenlauf und Triathlon auf Dauer kaum kindgerecht. Der Bewegungstrieb dieser Altersgruppe ist gekennzeichnet durch kurze Aufmerksamkeitsphasen und spontane intermittierende Aktivitäten. Wird Leistung nicht spielerisch und abwechslungsreich vermittelt, besteht die Gefahr, dass junge Sportinteressierte schnell die Lust verlieren oder Gelenke, Sehnen und Knorpel überbelastet werden.

Das Training, welches Erwachsene absolvieren, ist für Kinder und Jugendliche nicht geeignet. Schnelligkeit und Koordination können in jungen Jahren am besten trainiert werden, am besten umsetzbar ist dies im vielseitigen, spielerischen und ansprechenden Ausdauertraining möglich. Die Lauffestspiele der Mozartstadt bieten mit dem Junior-Marathon und weiteren Bewerben etliche Möglichkeiten an, die dem Bedürfnis junger Läufer entsprechen.

Muss ich mich vom Marathon auf den Halbmarathon ummelden?

Wenn du für den Salzburg Marathon angemeldet bist, aber lieber den Sparkasse Halbmarathon bestreiten möchtest, ist keine Ummeldung notwendig. Das hat mit der Streckencharakteristik zu tun. Laufe einfach nach einer Runde ins Ziel (und biege nicht auf die zweite Runde) und hol dir deine Finisher-Medaille. Du wirst automatisch in die Halbmarathon-Wertung aufgenommen.

Wie kann ich mich ab- und ummelden?

Hast du keine Annulationsversicherung abgeschlossen, bietet der Salzburg Marathon ein spezielles Service an. Nähere Informationen findest du im Menüpunkt Ab- und Ummeldungen.

Gebuchte Zusatzleistungen wie beispielweise die Medaillengravur, den Kauf der BibBits oder des Funktionsshirts werden auf den/die Ersatzläufer/in automatisch übertragen.

Auch eine Ummeldung zwischen verschiedenen Bewerben ist möglich. Melde dich einfach bei uns mit einem Mail an office@salzburg-marathon.at. Eine Ummeldung vom Marathon in den Halbmarathon ist nicht notwendig – laufe nach einer Runde einfach ins Ziel und du wirst automatisch in die richtige Wertung aufgenommen.

Bitte beachte: Bei einer Ummeldung zu einem Bewerb verfällt eine abgeschlossene Versicherung, da diese sowohl personen- als auch bewerbsbezogen ist.

Deutsch