#RunUpYourLife

Ein modernes Bewegungs- und Laufkonzept

#RunUpYourLife steht für persönlichen Aufbruch, zielorientiertes Workout, Spaß und Erfolg! #RunUpYourLife steht für einen für jedes Alter angepassten Lebensstil in einem sehr ansprechenden, gesundheitlichen Umfeld.

Die Bewegungsinitiative, die von Salzburg Marathon Veranstalter und RunAustria Headcoach Johannes Langer entwickelt wurde, steht für ein individuelles und effizientes Training unabhängig der Ziele. „Jahrzehntelange Erfahrungen in der Trainingspraxis und trainingswissenschaftliche Ergebnisse zeigen, dass der Erfolg nicht alleine von der Dauer oder einer hohen Intensität des Trainings abhängt, sondern vom richtigen Mix, der auf die persönlichen Bedürfnisse ausgerichtet ist“, so Langer.

#RunUpYourLife umfasst regelmäßige Lauftreffs, Trainingstipps und redaktionelle Inhalte im RunUp und auf RunUp.eu, das wöchentliche Trainingsprogramm des Club RunAustria, Laufseminare, Laufcamps und Leistungstests sowie Personal Coaching und Motivationsimpulse.

© Salzburg Marathon

Vorbereitung für das Marathon Training

Ein Marathon ist eine der größten Herausforderungen im Ausdauersport und erfordert eine gründliche Vorbereitung. Ein wichtiger Bestandteil dieser Vorbereitung ist ein gut durchdachter Trainingsplan, der auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele eines jeden Läufers zugeschnitten ist. Ein solcher Plan sollte eine sorgfältige Balance zwischen Trainingsbelastung und Erholung bieten, um Überlastungen und Verletzungen zu vermeiden. Dazu gehören auch verschiedene Trainingsmethoden wie Intervalltraining, Tempoläufe und lange Läufe, um die verschiedenen Energiebereitstellungssysteme des Körpers zu trainieren. Eine geeignete Ernährung und ausreichende Regeneration sind ebenfalls von entscheidender Bedeutung, um den Körper während der intensiven Trainingsphasen aufzubauen und zu erhalten.

Ein gut strukturierter Trainingsplan kann dabei helfen, die Leistungsfähigkeit und Ausdauerfähigkeit eines Läufers zu steigern und ihm zu helfen, das Ziel eines erfolgreichen Marathons zu erreichen. Wir präsentieren dir einen zwölfwöchigen Trainingsplan für vierschiedene Zielsetzungen, der auf den Termin des Salzburg Marathon am 12. Mai sowie die Marathon-Distanz ausgelegt ist. Er startet demnach mit Montag, 19. Februar 2024.

Trainingspläne für eine Marathon-Vorbereitung

< 5:00

Zielsetzung

< 4:00

Zielsetzung

< 3:30

Zielsetzung

< 3:00

Zielsetzung

Dein Traum vom Marathon

Einmal im Leben einen Marathon wie den in Salzburg laufen – das wünschen sich viele. Mit den Orientierungshilfen, Marathon-Tipps und -Trainingsplänen von Salzburg-Marathon-Veranstalter Johannes Langer, der auf vier Jahrzehnte Erfahrungen als Lauftrainer zurückblickt, beschreitest du den Weg zu deinem Traum leichter.

Lerne, deinen Körper regelmäßig zu fordern, ohne ihn zu überfordern. Gesundheit ist der wichtigste Baustein für deinen Formaufbau. Mit abwechslungsreichem Training, einer guten Balance zwischen Belastungs- und Regenerationsphasen und einer gezielten Steigung des Trainings setzt du laufend neue Reize, die dich Schritt für Schritt näher an dein Ziel bringen.

Detaillierte Infos zu deinem Training findest du im Blog von Diplomtrainer Johannes Langer auf RunAustria.at

Gesundheitscheck

Bist du fit genug für den Salzburg Marathon?


Der Marathon oder der erste Halbmarathon sind eine reizvolle Herausforderung, aber die Belastung darf nicht unterschätzt werden. Ein Fitnesscheck beim Sportarzt deines Vertrauens liefert zusätzlich zu deiner realistischen Selbsteinschätzung und deinen motivierenden Gedanken wichtige Anhaltspunkte für eine vernünftige Vorbereitung.

Die Gesundheit steht im Vordergrund: Egal welche Distanz zu anvisierst, gehe nur an den Start, wenn du gesund bist und dein Körper entsprechend belastbar ist. Dann wird dein Laufabenteuer bestimmt zum Vergnügen.

Qualifizierte Sportmediziner prüfen deine Sporttauglichkeit und unterstütuzen dich bei der Erreichung der sportlichen und gesundheitlichen Ziele. Wir empfehlen dir, unseren Salzburg-Marathon-Arzt Dr. Holger Förster zu konsultieren. (siehe Kontaktinfos weiter unten)

P.S: Als Marathon-Veranstalter empfehlen wir z.B. für Neueinsteiger auf der Marathondistanz mindestens eine Vorbereitungszeit von eineinhalb bis zwei Jahren.

GRR-Fragebogen

Deine Gesundheit ist uns sehr wichtig!

Die Vereinigung German Road Races e.V. will dich aktiv bei deiner sportlichen Aktivität unterstützen, damit du eigenverantwortlich und gesundheitsbewusst Sport treibst und einer möglichen Gesundheitsgefährdung vorbeugst. In Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln, der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention und German Road Races ist ein wissenschaftlich fundiertes Testinstrument entstanden, zu dessen Teilnahme wir dir raten möchten. Wir bitten dich daher, den kurzen GRR-Fragebogen zur Gesundheit gewissenhaft auszufüllen. Eine Auswertung deiner Angaben erhältst du am Schluss des Fragebogens. Bitte nimm dir ein paar Minuten Zeit für deine Gesundheit!


Hier geht’s zum Fragebogen

Dr. Holger Förster

Dr. Holger Förster ist seit Jahrzehnten selbst begeisterter Läufer und dein Ansprechpartner für sportmedizinische Fragen.

Ordination Dr. Holger Förster

+43 662 – 434560

Gesund & fit zu den Lauffestspielen

Bei Fragen zu deiner Gesundheit und auf dem Weg zu deinen Zielen:

Des weiteren empfehlen wir:

Univ.-Institut f.Sportmedizin Prof.DDr. Josef Niebauer
5020 Salzburg, Lindhofstraße 20
Telefon: +43 662-4482-4270
E-Mail: j.niebauer@salk.at
Homepage: 
www.salk.at

Dr. Thomas Sinnißbichler
Praxis für Sport, Prävention und Bewegungsheilkunde
5202 Neumarkt, Hauptstraße 39
Telefon: +43 6216 41 11
Website: 
www.drsinnissbichler.at

Deutsch